Essen.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Herbert Quandt Stiftung

Die Oberschule Ohlenhof macht sich in diesem Schuljahr als eine von drei Bremer Schulen auf den Weg sich im Rahmen des Trialogs der Kulturen mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden der drei großen abrahamistischen Religionen zu befassen. Der Trialog der Kulturen ist eine Initiative der Herbert Quandt Stiftung, die uns auch bei unserem Projekt begleiten wird.

In jedem Jahrgang wird es eine Unterrichtseinheit geben, in deren Rahmen ein Beitrag zum Gesamtprojekt geleistet wird.

Unser Ziel ist es einen interkulturellen und interreligiösen Stadtteilführer zu erstellen.

In Jahrgang fünf werden die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Kennenlernens der Schulumgebung und des Stadtteils verschiedene Einrichtungen für Kinder und Jugendliche besuchen und diese in kurzen Bild- und Wortbeiträgen vorstellen. Das werden neben den Einrichtungen des Campus (Wilder Westen und Jugendfreizeitheim Gröpelingen) auch weiter entfernte Einrichtungen sein. Außerdem ist noch geplant, dass es einen kulinarischen Teil des Stadtteilführers geben soll. Hierfür werden neben den verschiedenen Lokalen und Imbissen auch die Einkaufsmöglichkeiten und wichtige Kennzeichen auf Lebendmitteln erklärt.

Der sechste Jahrgang wird sich zum Thema Vielfalt vor allem mit den Religionen Christentum, Islam und Judentum befassen und im Rahmen dieses Themas dann auch die verschiedenen Gotteshäuser aufsuchen und vorstellen.

Der siebte Jahrgang hat hingegen das Thema Globalisierung und Hafen auf der Agenda und wird sich hier insbesondere mit der Geschichte des Hafens, der Werften in Gröpelingen und deren Bedeutung für die Bremer Geschichte auseinandersetzen.

Aus diesen drei Bereichen werden dann kleinere oder größere Texte und Bilderstrecken an die Schülerinnen und Schüler des Medienprofils weitergereicht. Hier wird eine kleine Redaktion entstehen, die diese unter professioneller Anleitung sprachlich und grafisch  zusammenfassen, überarbeiten und für den Stadtteilführer aufarbeiten wird.

Wir sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

Silke Reinders

23.10.2014

Leider konnten wir mit dem sehr schön gewordenen Ergebnis die Jury nicht überzeugen uns einen der Preise zu verleihen. Aber wir freuen uns über die gelungene Broschüre.

 

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!