schulanfang.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Schulblog

Herzlich willkommen auf dem Blog der Oberschule Ohlenhof. Hier erhalten Sie alle Neuigkeiten und wichtige Informationen. Wir wüschen Ihnen viel Spaß!

Bereits seit 2 Jahren gibt es an der Oberschule Ohlenhof die „Buddys“. Das sind Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jahrgang, die sich als Paten um die 5. Klassen kümmern und ihren jüngeren Schützlingen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das Projekt stärkt das soziale Miteinander in der Schule und hilft den 5.Klässlern, sich an der neuen Schule zurecht zu finden.

Das Projekt wird begleitet von wöchentlichen Veranstaltungen, bei denen die Paten ihre sozialen Fähigkeiten ausbauen und soziale Berufe kennen lernen können. In diesem Rahmen beschäftigten sich die Paten auch mit dem Ehrenamt und kochten gemeinsam ein warmes Essen für Obdachlose, das am Bremer Hauptbahnhof verteilt wurde.

Eine Gruppe von vier Schülerinnen und Schülern teilte das Essen vor Ort an etwa 40 Obdachlose aus. Alle waren voll des Lobes für die leckere Spitzkohl-Kokosmilch-Nudelpfanne. Die Begegnung mit Menschen, die ansonsten nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen und die Dankbarkeit für ein warmes Essen sind mit Sicherheit eine wichtige Erfahrung für die Paten gewesen. Wir freuen uns über die gelungene Aktion und sind stolz auf das soziale Engagement unserer Buddys!

  • Buddys1
  • Buddys2
  • Buddys3
  • Buddys4
  • Buddys5
  • Buddys6

Simple Image Gallery Extended

 

Am Dienstag, den 14. Mai 2019, war es endlich so weit: Nach vielen Jahren des Wartens konnte nun endlich mit dem Bau der neuen Oberschule Ohlenhof begonnen werden. Den Startschuss dazu gab es bei dem feierlichen ersten Spatenstich, den die Senatorin Frau Bogedan, unsere bezaubernde Schulleiterin Frau Silke Reinders und natürlich der Schulbeirat zusammen durchführten.

Am Freitag den 21.06.2019 fand wieder unser alljährliches Campusfest statt. In Kooperation mit dem Freizi Gröpelingen und dem Wilden Westen wurden auch dieses Mal wieder eine Vielzahl von interessanten Aktivitäten und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein konnten die Gäste unter anderem ihr Glück beim Dosen werfen versuchen, einen Ritt auf dem Rodeo-Bullen wagen oder ihre körperlichen Fähigkeiten beim Hood-Training stärken. Kreative Naturen konnten sich beim Malen mit Faden und Murmeln oder Häkeln am Bauzaun des neuen Schulgebäudes austoben und für die kleinen Gäste wurde auf dem Bromberger Spielplatz eine Betreuung angeboten.

Seit dem Schuljahr 2018/2019 haben wir an unserer Schule ein Patenschaftsprojekt mit dem Namen "Be a buddy." Wir als Paten des 9. Jahrgangs betreuen die neuen Schülerinnen und Schüler im 5. Jahrgang. Damit möchten wir erreichen, dass sich die Schülerinnen und Schüler an der neuen Schule und im Schulalltag zurechtfinden.        

Wir treffen uns einmal in der Woche mit Frau Falkenberg, Frau Jungekrüger und Frau Gabor. Dann besprechen wir aktuelle Fälle und arbeiten im Bereich soziales Lernen, wie zum Beispiel mit Ansätzen der Streitschlichtung. Auch recherchieren und informieren wir uns über soziale Berufe.

Vom Montag, 29. April bis zum 3. Mai 2019 fand in der Oberschule Ohlenhof eine Projektwoche zum Thema „Alles rund um das Internet“ statt.

Die Schüler*innen des 8. und des 9. Jahrgangs setzten sich künstlerisch mit dem Thema „Der Gläserne Mensch“ auseinander und erstellten eigene Figuren aus Pappe, die mit Farbe, Stoff und Papier gestaltetet wurden. Projektleitung: Dominika Pioskowik, Kultur Vor Ort e.V. mit Julia Müller (Jahrgansleitung 7/8). Die Roland-Berger-Stiftung unterstützte das Projekt finanziell. Die Ergebnisse konnten am 21.06.2019 beim Campusfest bestaunt werden.

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.