Unterricht2.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Am Montag den 02.09. haben sich alle Einrichtungen, die unmittelbar mit der Entstehung des Campus Ohlenhof zu tun haben und weitere Beteiligte des Stadtteils zusammengesetzt, um einmal die weiteren Kooperationsmöglichkeiten miteinander auszuloten. Deutlich wurde, dass es viele Ideen hierfür gibt und dass auch schon einige kleinere Projekte laufen.

Als großes gemeinsames Projekt soll unter der Leitung des Jugendfreizeitheims Gröpelingen ein Campusparlament ins Leben gerufen werden, das alle weiteren gemeinsamen Aktionen ins Leben rufen, begleiten und prüfen soll. Denkbar wäre es beispielsweise, dass das Parlament gemeinsame Regeln für die Nutzung des Geländes verabschiedet.

Auch viele kleinere Ideen wurden angesprochen und sollen in weiteren Workshops konkretisiert werden.

Bis zum Ende diesen Jahres soll auch noch eine Exkursion nach Osterholz-Scharmbeck geben, wo der Campusgedanke baulich und inhaltlich schon weiter ausgebaut ist.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame kleine und große Projekte auch mit den anderen Akteuren des Stadtteils.

Silke Reinders, 03.09.2013

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok