Unterricht7.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Am 23.09.2015 haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8B und 8A im Medien-Profil angefangen, Spenden  für die Flüchtlinge zu sammeln. Sie sind immer in kleinen Gruppen, 3 bis 4 Personen los gegangen und haben Passanten befragt, wie sie es finden, dass Flüchtlinge hier aufgenommen werden und gefragt, ob sie etwas spenden wollen.

Die Schülerinnen und Schüler haben auch Ton- und Videomaterial aufgenommen. Schülerinnen und Schüler der Oberschule Ohlenhof besuchten Flüchtlingsunterkünfte und fragten, was die Flüchtlinge brauchen, z.B. Decken, Kleidung, Spielzeug (für die Kinder). Die Schülerinnen und Schüler des Medienprofils wollen Flüchtlingen aus dem Flüchtlingsheim (Turnhalle Tura Bremen) Deutsch beibringen, damit sie später mehr verstehen. Dafür bereiteten sie Arbeitsmaterial für den Unterricht der Flüchtlinge vor, z.B. Lernspiele und Buchstaben.

Am 25.11.15 unterrichteten 3 bis 4 Schülerinnen und Schüler 4 Flüchtlinge in der Schule. Die Jugendlichen lernten die Uhrzeit mit den Flüchtlingen.

Zum vierten Mal kamen die Schüler zwischen 14- und 17 Jahren an unsere Schule.
Die Kinder haben Hefte und Stifte von Gina Emshoffs Familie gespendet bekommen und sich sehr gefreut.
Jeder war motiviert zu lernen und zu lehren.

Der Deutschkurs findet immer mittwochs von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt.

Von Ahsen, Florian und Lukas

fluechtlingsprojekt2 fluechtlingsprojekt1

 

 

 

 

 

 

 

 

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok