P1010856.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Märchen im Schuhkarton

Ohlenhof (wk). Die Klasse 5a und 5b der Oberschule Ohlenhof haben sich in einer Projektwoche mit Märchen beschäftigt. Zuvor hatten sich die Lehrerinnen und Lehrer der Schule in einem Workshop dem Thema Großlaterne gewidmet.

Diese wurde aus vielen einzelnen Schuhkartons zusammengesetzt. In jedem Schuhkarton erzählt eine Schülerin oder ein Schüler ein Märchen, dass er oder sie sich in den Herbstferien erarbeitet hat. Mit verschiedenen Materialien wie Pfeifenreinigern, Stoffresten, Korken, und Geschenkpapier stellten sie auf kleinstem Raum ihre Märchen dar. Außer klassischen Märchen wie Rotkäppchen und das tapfere Schneiderlein waren auch Märchen aus anderen Kulturen dargestellt.
Am Ende der Projektwoche wurden die einzelnen Schuhkartons dann zu einer großen Laterne zusammengebaut, die von innen beleuchtet wurde. In einem Elternkaffee zeigten die Schülerinnen und Schüler ihren Eltern stolz ihr Resultat der Woche. Und zum krönenden Abschluss wurde die Großlaterne anlässlich des „Feuerspuren"-Festivals in der Lindenhofstraße ausgestellt und viele interessierte Besucher blieben neugierig stehen und ließen sich die einzelnen Märchen erklären. Am Sonntagabend wurde die Großlaterne beim Laternenumzug hinter der brasilianischen Musikgruppe auch zur Waterfront getragen.

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok