P1010856.jpg

"Ich fand es toll, dass wir in den ersten Wochen so oft zum Wilden Westen gehen konnten und da Tiere für das Naturtagebuch beobachtet haben." Celina (10 Jahre)

Die gute Tat

Eine Spende in Höhe von 2500 Euro hat die Firma Lorel an die Lebenshilfe Bremen überreicht.Das Geld kommt inklusiven Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung zugute. Die Mitarbeiter des Logistik-Dienstleisters Lorel haben dafür auf die Auszahlung von Überstunden verzichtet, die Firma verdoppelte den dadurch entstandenen Betrag.

Im Rahmen des Überseetörns in der Überseestadt hat die LBS Landesbausparkasse Bremen AG Spenden für die Bremen-Sportjugend gesammelt. Beim Torwandschießen konnten Gäste gegen eine Spende ihr Fußballtalent beweisen. Die Einnahmen hat die LBS Bremen auf insgesamt 1000 Euro aufgestockt. Diese Spende wurde dem Projekt „Kids in die Clubs“ der Bremer Sportjugend überreicht.
Die Helmut-und-Ruth-Märtens-Stiftung hat für ein Jahr die Patenschaft für eine Trauergruppe in Höhe von 28 800 Euro übernommen. Der Stifterin Ruth Märtens lag die Unterstützung kranker Menschen und schwerstleidender Kinder am Herzen. Die Stiftung wurde nach ihrem Tod im Jahr 2006 ins Leben gerufen.
Die Caritas Bremen hat der Erlebnisfarm Ohlenhof eine Spende in Höhe von 2700 Euro übergeben. Für die Spende verzichteten die Mitarbeiter 2011 auf die Centbeträge ihres Nettogehalts, die Darlehnskasse Münster hat den Betrag verdoppelt. Die Erlebnisfarm hat von der Spende eine Vogelnestschaukel angeschafft.
Der Oberschule Ohlenhof, die im kommenden Schuljahr als neue Schule in Bremen startet, hat das Funkhaus Europa 150 Bücher für seine Kinder- und Jugendbibliothek gespendet.
Beim Public Viewing zur Fußball-EM 2012 haben die Weserburg und der Bremer Service-Club Round TableSpenden in Höhe von knapp 5000 Euro zusammenbekommen, die sie auf die runde Summe aufrundeten. Die Spende geht jeweils zur Hälfte an die Weserburg und an das Neue Land. Die Weserburg fina! nziert d amit eine mobile Farbschleuder, die sie für Farbexperimente an Schulen verleiht. Das Neue Land verwendet die Spende für ein Haus, in dem Drogenabhängige wohnen und nach ihrem Entzug auf einen Therapieplatz warten.

 

Oberschule Ohlenhof
Halmerweg 71, 28237 Bremen
Tel: 0421 361 94246
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok